Nach oben pdf Werner von Siemens Gymnasium - Schulinterner Lehrplan Deutsch

Werner von Siemens Gymnasium - Schulinterner Lehrplan Deutsch

Werner von Siemens Gymnasium - Schulinterner Lehrplan Deutsch

- Texte: lyrische Texte in einem thematischen Zusammenhang, Sachtexte zum Thema - Kommunikation: rhetorisch ausgestaltete Kommunikation Schwerpunktkompetenzen: Die Schülerinnen un[r]

25 Mehr lesen

Werner von Siemens Gymnasium - Schulinterner Lehrplan Pädagogik

Werner von Siemens Gymnasium - Schulinterner Lehrplan Pädagogik

Das Werner-von-Siemens-Gymnasium liegt im westlichen Münsterland in der Stadt Gronau. In jeder Jahrgangsstufe der gymnasialen Oberstufe werden ungefähr 90-120 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Das Fach Erziehungswissenschaft hat in der Schülerschaft einen großen Zuspruch, so dass stets mindestens ein Grundkurs (3 Wochenstunden) und ein Leistungskurs (5 Wochenstunden) (in der Regel auch ein zweiter Kurs in einer der beiden Kursarten) zustande kommen. Es gibt drei Kolleginnen, die das Fach vertreten, teilweise werden sie durch eine Lehramtsanwärterin / einen Lehramtsanwärter unterstützt. Im Einzugsbereich der Schule wohnen – auf Grund der ehemaligen Textilindustrie – viele Arbeiterfamilien, zu einem großen Teil mit Migrationshintergrund. Das Schulprogramm versucht vor allen Dingen durch individuelle Förderung den sehr unterschiedlichen familiären Bedingungen zu begegnen. Die Fachschaft Erziehungswissenschaft hat in Anbetracht der skizzierten Rahmenbedingungen entschieden, die folgenden drei Schwerpunkte im Unterricht im Fach Erziehungswissenschaft zu setzen:
Mehr anzeigen

88 Mehr lesen

Werner von Siemens Gymnasium - Schulinterner Lehrplan Latein

Werner von Siemens Gymnasium - Schulinterner Lehrplan Latein

Das Werner-von-Siemens-Gymnasium Gronau liegt im Münsterland und beschult Schülerinnen und Schülern aus der Stadt Gronau/Gronau-Epe im Kreis Borken. Insgesamt besuchen etwa 900 Schülerinnen und Schüler die vier- bis fünfzügige Schule, in der gymnasialen Oberstufe sind durchschnittlich 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer je Jahrgang zu verzeichnen. Dabei werden ca. 15 Schülerinnen und Schüler aus Schulen der Sekundarstufe I in die gymnasiale Oberstufe aufge- nommen.

43 Mehr lesen

Werner von Siemens Gymnasium - Schulinterner Lehrplan Mathematik

Werner von Siemens Gymnasium - Schulinterner Lehrplan Mathematik

Die folgenden Ausführungen entstanden somit aus der Notwendigkeit heraus, gegenwärtige bildungspolitische und fachdidaktische Entwicklungen kompetenzorientiert in den Fachunterricht Mathematik am Werner-von- Siemens Gymnasium (künftig: WvSG) zu implementieren, um dem beschriebenen Anspruch genüge zu leisten. Sämtliche Ausführungen in den folgenden Kapiteln sind daher vor diesem Hintergrund zu verstehen. Da die Fachschaft Mathematik des WvSG derzeit einem personalen Umbruch unterliegt, liefert es zudem einen verbindlichen Referenzrahmen für neue Fachkolleginnen und Fachkollegen.
Mehr anzeigen

34 Mehr lesen

Werner von Siemens Gymnasium - Schulinterner Lehrplan Französisch

Werner von Siemens Gymnasium - Schulinterner Lehrplan Französisch

Das Werner-von-Siemens-Gymnasium besteht seit 1903 und liegt am Rand der Stadt Gronau als Teil des Schulzentrums, das das Gymnasium mit einer Gesamtschule teilt. Gronau besteht aus dem Stadtkern sowie dem Stadtteil Epe (insgesamt ca. 46.000 Einwohner) und befindet sich in unmittelbarer Nähe zur niederländischen Stadt Enschede. Diese Lage bietet unseren Schülern regelmäßig die Möglichkeit, Fremdsprachenkenntnisse aktiv anzuwenden.

32 Mehr lesen

Werner von Siemens Gymnasium - Schulinterner Lehrplan Musik

Werner von Siemens Gymnasium - Schulinterner Lehrplan Musik

• analysieren musikalische Strukturen vor dem Hintergrund von Ausdruckskonventionen hinsichtlich der formalen Gestaltung und der Ordnungssysteme musikalischer Parameter. • deuten den [r]

20 Mehr lesen

Wilma-Rudolph-Gesamtschule, Werner-von-Siemens-Gymnasium, Tribünenüberdachung auf dem Ernst-Reuter-Sportfeld, Personalunterkunft Goerzallee

Wilma-Rudolph-Gesamtschule, Werner-von-Siemens-Gymnasium, Tribünenüberdachung auf dem Ernst-Reuter-Sportfeld, Personalunterkunft Goerzallee

Die Obergutachter empfehlen dem Auslober mit einem Stimmenverhältnis von 4:1 (für:gegen), dass die Ergebnisse des Gutachterbüros Arnke Häntsch Mattmüller Architekten Grundlage einer we[r]

42 Mehr lesen

Werner von Siemens Gymnasium - Schulinterner Lehrplan Englisch

Werner von Siemens Gymnasium - Schulinterner Lehrplan Englisch

Neben der integrierten Überprüfung von Textrezeption und -produktion (Leseverstehen bzw. Hör- /Hörsehverstehen und Schreiben) werden auch isolierte Überprüfungsformen (mittels geschlossener und halboffener Aufgaben bzw. mittels Schreibimpulsen) eingesetzt. Die Sprachmittlung wird gemäß Vorgabe durch den KLP stets isoliert überprüft, und zwar – mit Blick auf die schriftliche Abiturprüfung – in Klausuren in der Richtung Deutsch-Englisch. In der letzten Klausur der Qualifikationsphase wird diejenige Aufgabenart eingesetzt, die für das Zentralabitur vorgesehen ist, so dass die Klausur weitgehend den Abiturbedingungen entspricht. Immer stehen die Teile einer Klausur unter demselben thematischen Dach (Thema des jeweiligen Unterrichtsvorhabens).
Mehr anzeigen

66 Mehr lesen

Edoweb: Lehrplan für das berufliche Gymnasium - Unterrichtsfach: Rechtslehre

Edoweb: Lehrplan für das berufliche Gymnasium - Unterrichtsfach: Rechtslehre

Wissen wurde bisher in aller Regel mit einer gewissen sachlogischen Systematik vermittelt und erworben. Lange Zeit galt es als unumstritten, dass die auf diese Weise aufgebauten schulischen Kenntnisse auch im alltäglichen oder beruflichen Leben genutzt werden können. Inzwischen gibt es daran gravierende Zweifel. Systematisch erworbenes Wissen ist anders strukturiert, anders organisiert und anders abrufbar als es die meisten praktischen Anwen- dungssituationen erfordern. Prinzipiell verfügbares Wissen bleibt deshalb oft ungenutzt, ob- wohl man es eigentlich zur Lösung bestimmter Probleme braucht. Dieser Lehrplan geht des- halb davon aus, dass Lernen sowohl sachsystematisch als auch situiert erfolgen muss. Da- her bedarf es im Unterricht von Anfang an einer Nutzung des erworbenen Wissens in le- bensnahen, fachübergreifenden, beruflichen und sozialen sowie problemorientierten Zu- sammenhängen.
Mehr anzeigen

27 Mehr lesen

Edoweb: Lehrplan für das berufliche Gymnasium - Unterrichtsfach: Mathematik

Edoweb: Lehrplan für das berufliche Gymnasium - Unterrichtsfach: Mathematik

Wissen wurde bisher in aller Regel mit einer gewissen sachlogischen Systematik vermittelt und erworben. Lange Zeit galt es als unumstritten, dass die auf diese Weise aufgebauten schulischen Kenntnisse auch im alltäglichen oder beruflichen Leben genutzt werden können. Inzwischen gibt es daran gravierende Zweifel. Systematisch erworbenes Wissen ist anders strukturiert, anders organisiert und anders abrufbar als es die meisten praktischen Anwen- dungssituationen erfordern. Prinzipiell verfügbares Wissen bleibt deshalb oft ungenutzt, ob- wohl man es eigentlich zur Lösung bestimmter Probleme braucht. Dieser Lehrplan geht des- halb davon aus, dass Lernen sowohl sachsystematisch als auch situiert erfolgen muss. Da- her bedarf es im Unterricht von Anfang an einer Nutzung des erworbenen Wissens in lebens- nahen, fachübergreifenden, beruflichen und sozialen sowie problemorientierten Zusammen- hängen.
Mehr anzeigen

28 Mehr lesen

Politik-Sozialwissenschaften – schulinterner Lehrplan Kl 07-10

Politik-Sozialwissenschaften – schulinterner Lehrplan Kl 07-10

Soziale Gestaltung durch Mitbestimmung und Mitgestaltung in Gruppen Gesellschaftliche Teilhabe durch Kenntnis gesetzlicher Bestimmungen und sonstigen Maßnahmen für Jugendliche zur [r]

21 Mehr lesen

Lehrplan G9 Deutsch

Lehrplan G9 Deutsch

Im Arbeitsbereich „Reflexion über Sprache“ sollen die Schülerinnen und Schüler anhand ex- emplarischer Texte einen Einblick in die historische Entwicklung der deutschen Sprache erhal- te[r]

71 Mehr lesen

Lehrplan G8 Deutsch

Lehrplan G8 Deutsch

Im Arbeitsbereich „Reflexion über Sprache“ sollen die Schülerinnen und Schüler anhand ex- emplarischer Texte einen Einblick in die historische Entwicklung der deutschen Sprache erhalten[r]

73 Mehr lesen

Edoweb: Lehrplan für das berufliche Gymnasium - Musik

Edoweb: Lehrplan für das berufliche Gymnasium - Musik

Angesichts der grundsätzlichen Bedeutung eines ganzheitlichen Zuganges zur Musik einerseits und der Notwendigkeit von Erfahrung auf Schülerseite im Hinblick auf den Abbau von Hemmungen u[r]

90 Mehr lesen

Kunst – Schulinterner Lehrplan Jg 9 und 10

Kunst – Schulinterner Lehrplan Jg 9 und 10

 Die Gestaltungsmerkmale von animierten Bildern in Videos und Computerspielen benennen und im Hinblick auf Zielgruppe und Inhalt deuten (7-10 BK R 10) Inhaltsfelder: Bildkonzepte In[r]

4 Mehr lesen

Edoweb: Lehrplan für das berufliche Gymnasium - Unterrichtsfach: Psychologie

Edoweb: Lehrplan für das berufliche Gymnasium - Unterrichtsfach: Psychologie

1 VoRGaBEn FÜR DIE lEHRPlanaRBEIt 1.1 Bildungsauftrag des beruflichen Gymna- siums und rechtliche Rahmenbedingungen laut Schulgesetz bestimmt sich der Bildungsauf- trag der Schule aus dem Recht des Einzelnen auf Förderung seiner anlagen und Erweiterung seiner Fähigkeiten sowie aus dem anspruch von Staat und Gesellschaft, dass die Bürgerinnen und Bürger zur Wahrnehmung ihrer Rechte und zur Übernah- me ihrer Pflichten hinreichend vorbereitet sind. Das berufliche Gymnasium führt als gymnasiale oberstufe mit berufsbezogenen Bildungsangebo- ten zur allgemeinen Hochschulreife.
Mehr anzeigen

28 Mehr lesen

Kunst – Schulinterner Lehrplan Jg 5 und 6

Kunst – Schulinterner Lehrplan Jg 5 und 6

 beschreiben und vergleichen die individuellen Aspekte in eigenen und fremden bildnerischen Gestaltungen im Hinblick auf Bildinhalte, Farbgebung und angewandte Technik [r]

4 Mehr lesen

Edoweb: Lehrplan für das berufliche Gymnasium - Unterrichtsfach: Biologie

Edoweb: Lehrplan für das berufliche Gymnasium - Unterrichtsfach: Biologie

Die besondere Stellung des Menschen und sein Ein- fluss auf die Umwelt sollte für die Schülerinnen und Schüler im Biologieunterricht nicht nur auf lokaler, regionaler und globaler Ebene erkennbar werden, sondern im Sinne einer rationalen Verantwortungs- ethik in diskussions- und kritikfähiges Denken und eigenverantwortliches Verhalten münden. Bei der Behandlung einzelner themenbereiche ist dort, wo es möglich und sinnvoll erscheint, neben der Be- deutung für das einzelne Individuum auch die sozio- kulturelle Relevanz herauszustellen. Durch den Erwerb der im lehrplan formulierten Kompetenzen sollte es den Schülerinnen und Schülern demnach ermöglicht werden, sich nicht nur als teil eines komplexen biologischen Systems, sondern als ge- samtverantwortlicher teilnehmer mit individuellen Einflussmöglichkeiten zu begreifen. Das ableiten von positiven oder negativen Folgen biologischer und biotechnischer Entwicklungen sollte demnach als Kernkompetenz entwickelt werden. Dabei steht weniger die Fähigkeit zur Rekapitulation bereits be- stehender lösungskonzepte im Vordergrund, son- dern die Übertragung auf neue themen und Sachverhalte und die Fähigkeit eigene ver- antwortliche Entscheidungen zu treffen. Der neue lehrplan Biologie für das berufliche Gymnasium formuliert für neun verschiedene lernbereiche fachspezifische und naturwissen- schaftliche Kompetenzen, welche die Schüle- rinnen und Schüler im laufe der Einführungsphase und der Qualifikationsphase erwerben sollen. Da die weite Spanne an biologischen themen eine gezielte auswahl von Vertiefungsmöglichkeiten innerhalb einzelner lernbereiche nötig macht,
Mehr anzeigen

29 Mehr lesen

Edoweb: Lehrplan für das berufliche Gymnasium - Unterrichtsfach: Gesundheit

Edoweb: Lehrplan für das berufliche Gymnasium - Unterrichtsfach: Gesundheit

1.4 Curriculare Rahmenbedingungen Die für das Unterrichtsfach Gesundheit des be- ruflichen Gymnasiums verbindlich ausgewie- senen Kompetenzen und Inhalte sind im lehrplan lernbereichen zugeordnet. auf das ausweisen umfangreicher lerninhalte wird bewusst verzich- tet. Eine verstärkte ausweitung handlungs- und problemorientierter lehr-lernkonzepte wurde hierdurch häufig verhindert. Die Studierfähigkeit und die angestrebte berufliche Handlungskom- petenz sind nicht durch ein lineares abarbeiten des lehrstoffes zu erreichen, sondern es gilt, die fachlich relevanten Probleme und Inhaltsstruk- turen in einen durchgängigen situativen Kontext zu stellen und aus diesem heraus mit den ler- nenden zu erarbeiten und zu systematisieren. als Planungsgrundlage für die notwendige Koor- dination der Inhalte einzelner lernbereiche zur Unterrichtsgestaltung ist ein Jahresarbeitsplan zu erstellen. Für den arbeitsplan ist es notwendig, dass sich die lehrkräfte zu einem team zusam- menschließen und sich in ihrer Vorgehensweise sowie in der Festlegung von Schwerpunkten für die Förderung lernbereichsübergreifender Kompe- tenzen gemeinsam abstimmen.
Mehr anzeigen

27 Mehr lesen

Kunst – Schulinterner Lehrplan Jg 7 und 8

Kunst – Schulinterner Lehrplan Jg 7 und 8

 Malerei und Grafik  Plastik / Skulptur / Objekt Zeitbedarf: 4 - 8 Stunden.. Unterrichtsvorhaben II:[r]

5 Mehr lesen

Show all 2672 documents...