Nach oben pdf Modulhandbuch Master English and American Studies

Modulhandbuch Master English and American Studies

Modulhandbuch Master English and American Studies

Ein Modul ist ferner in Teilen absolviert, wenn das Modul gemäß bisher geltendem Modulhandbuch aufgrund des Lehrveranstaltungsangebots nur innerhalb von zwei Semestern abgeschlossen werden konnte (Eintrag in der Modulbeschreibung: “Minimale Dauer des Moduls: 2 Semester“) und mindestens eine dem Modul gemäß bisher geltendem Modulhandbuch zugeordnete Lehrveranstaltung im vorangegangen Semester belegt wurde. Bei Modulen, deren minimale Dauer drei oder mehr Semester betragen hat, verlängert sich die Übergangsfrist entsprechend.

41 Mehr lesen

Modulhandbuch Maschinenbau Mechatronik Master 2018, Version 3

Modulhandbuch Maschinenbau Mechatronik Master 2018, Version 3

Qualifikationsziele und angestrebte Lernergebnisse Students who have achieved an (upper) intermediate level (B2) will expand their active and passive language skills in the field of Business English. They will be able to communicate with a certain degree of spontaneity and fluency in a range of business situations and have developed an awareness of intercultural differences in a global business world. They can read and write common business documents and have acquired a solid stock of common vocabulary and phrases for business and work life. If they wish they might prepare to succeed in international language exams like the TOEIC
Mehr anzeigen

73 Mehr lesen

Modulhandbuch Bachelor und Master European Economic Studies

Modulhandbuch Bachelor und Master European Economic Studies

For about the last four decades, the economics profession was largely of the opinion that economic inequality is not a problem of particular interest and, if anything, represents a necessary condition for economic efficiency. Piketty’s book on “Capital in the 21st Century” and its wide reception in and outside of academia, however, testify to the revived interest in this topic, particularly with respect to the inequalities in personal income or wealth, both across and within countries. The three main goals of the course are thus to familiarize students (i) with the major strands of economic theory that address the inequalities in the distribution of income or wealth, (ii) with different concepts of measuring inequality, and (iii) with international empirical data of such measurements. Irrespective of whether a reduction in inequality is politically desired or not, students should understand the fundamental challenges that policy design will necessarily face, especially in light of the considerable historical fluctuations in inequality.
Mehr anzeigen

138 Mehr lesen

Modulhandbuch Maschinenbau 2016 Master, Version 6

Modulhandbuch Maschinenbau 2016 Master, Version 6

- Preliminary: The Practical Application of IC - The Importance of Cultural Awareness (definitions, teaching venues and learners) - Oh Yeah, Them! Stereotyping Cultures: Common stereotypes and where they come from - Social Science Approaches to IC (Hall, Hofstede, Trompenaars, Clyne, Brown/Levinson) - Can IC Theories be Applied to Real-World Problems (Culture Shock, Cross-Cultural Contact) - Close (optional) - The Globalization of English and its Relevance for IC

54 Mehr lesen

Modulhandbuch Energietechnik 2016 Master, Version 6

Modulhandbuch Energietechnik 2016 Master, Version 6

- Preliminary: The Practical Application of IC - The Importance of Cultural Awareness (definitions, teaching venues and learners) - Oh Yeah, Them! Stereotyping Cultures: Common stereotypes and where they come from - Social Science Approaches to IC (Hall, Hofstede, Trompenaars, Clyne, Brown/Levinson) - Can IC Theories be Applied to Real-World Problems (Culture Shock, Cross-Cultural Contact) - Close (optional) - The Globalization of English and its Relevance for IC

61 Mehr lesen

Prüfungsordnung für den Masterstudiengang "English and American Studies" der Fakultät für Kulturwissenschaften an der Universität Paderborn : vom 29. Mai 2012

Prüfungsordnung für den Masterstudiengang "English and American Studies" der Fakultät für Kulturwissenschaften an der Universität Paderborn : vom 29. Mai 2012

Aufbauend auf dem an der Universität Paderborn angebotenen berufsorientierten Zwei- Fach-Bachelor-Studiengang mit dem Fach Englischsprachige Literatur und Kultur soll der Masterstudiengang English and American Studies sowohl diese Berufsorientierung fortführen und vertiefen, als auch die Möglichkeit zu einer stärker wissenschaftsorientierten Spezialisierung bieten. Dabei ist es für die Studierenden möglich, sich je nach Interesse stärker auf die britischen Inseln oder stärker auf Nordamerika zu konzentrieren. Das Studium vermittelt neben den allgemeinen Studienzielen gem. § 58 HG kulturraumspezifische Kenntnisse sowie grundlegende analytische und produktive Fähigkeiten im Umgang mit Texten aus diesen Kulturen. Diese Fähigkeiten lassen sich auch auf andere Kulturen und Texte übertragen.
Mehr anzeigen

40 Mehr lesen

Modulhandbuch Master Survey-Statistik

Modulhandbuch Master Survey-Statistik

5) Modulgruppe 5: Anwendung (SuStat-05) ECTS: 0 - 12 Zusätzlich eröffnen Ihnen Veranstaltungen im Rahmen der Modulgruppe 5: Anwendung die Möglichkeit, sich fachübergreifend Wissen anzueignen, bestehende Qualifikationen zu vertiefen oder einen interdiziplinären Einblick in die Kompetenzen anderer Fächer zu gewinnen. Wählbar sind, soweit vom jeweiligen Anbieter zugelassen, Module der folgenden Fächer: Informatik/Angewandte Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftspädagogik, Politikwissenschaft, Psychologie, Soziologie, European Economic Studies und Betriebswirtschaftlehre. Zudem können noch nicht belegte Wahlpflichtmodule der Modulgruppen zwei bis vier des Masterstudiengangs Survey Statistik absolviert werden. Für die Module anderer Fächer gilt die Studien- und Prüfungsordnung des Studiengangs, dem das jeweilige Modul fachlich zuzuordnen ist. Über die Einbringbarkeit von Modulen weiterer Fächer entscheidet der Prüfungsausschuss. In der Modulgruppe Anwendung sind mindestens 0 und maximal 12 ECTS-Punkte zu erwerben. Die nachfolgend aufgelisteten Module können ohne Anrechnungsantrag eingebracht werden. EESYS-BIA-M: Business Intelligence & Analytics (6 ECTS, WS, jährlich)..................................................9
Mehr anzeigen

59 Mehr lesen

Modulhandbuch Wirtschaftsingenieurwesen Juni 2019 Master, Version 2

Modulhandbuch Wirtschaftsingenieurwesen Juni 2019 Master, Version 2

The module provides for the implementation of a scientific, business, organisational, social and technical project in group work. In the groups the five elementary phases of a project are to be run through. These include project preparation including a kick-off meeting, project organisation, project structuring, project implementation and project control. The event will conclude with a scientific elaboration and the presentation of the project work. The projects have the following possible main topics: discuss the problem; information retrieval; target definition; develop alternative courses of action; project planning (rough and fine structuring); distribution, coordination and control of tasks; carrying out scientific studies, surveys, evaluations, analyses and literature searches in the respective topic context; reporting; documentation in the form of a scientific paper as part of a master’s thesis; presentation of the project results; evaluations.
Mehr anzeigen

42 Mehr lesen

Modulhandbuch Master General Linguistics

Modulhandbuch Master General Linguistics

Flexibilität: Der Studiengang kann in fünf Varianten studiert werden, die alle zum gleichen Abschluss „Master in General Linguistics“ führen. Alle Studierenden absolvieren einen gemeinsamen Kern an Lehrveranstaltungen, können sich aber für einen von vier regionalen Studienschwerpunkten entscheiden: General Linguistics, Slavonic languages; General Linguistics, Romance languages; General Linguistics, Focus on Variation and Change in English; General Linguistics, Languages of the Middle East and Caucasus. Als fünfte Variante können die Studierenden den Studiengang aber auch ohne besonderen regionalen Studienschwerpunkt absolvieren.
Mehr anzeigen

23 Mehr lesen

Modulhandbuch Master Arabistik

Modulhandbuch Master Arabistik

Verbindliche Grundlage für die Studienplanung ist die Studien- und Fachprüfungsordnung für den Masterstudiengang Arabistik/Arabic Studies vom 28. März 2013. In dieser sind auch die Pflichtmodule angegeben. Zur Erleichterung der Planung dient der schematische Überblick auf Seite 12. Zur Beendigung des Studiums innerhalb von vier Semestern sollten die einzelnen Module wie folgt absolviert werden:

27 Mehr lesen

Modulhandbuch International Marketing 2015 Master, Version 5

Modulhandbuch International Marketing 2015 Master, Version 5

Empfohlene Voraussetzungen Basic knowledge in Marketing from Bachelor studies Qualifikations- und Lernziele The students shall understand the success factors of multinational companies and their sales management. They gain insight about the role and responsibility of sales. They shall be able to handle common issues in sales, identify distribution strategies such as multichannel-management. They know how to develop relationships with key accounts and learn critical tools to manage an effective sales force. They shall know how to develop a convincing sales presentation, negotiate with customers and find an agreement. Particular attention will be paid to the business-to-business sector.
Mehr anzeigen

21 Mehr lesen

Modulhandbuch Informatik Master 2016, Version 9

Modulhandbuch Informatik Master 2016, Version 9

• Sie können einen wissenschaftlichen Text analytisch und kritisch lesen und sich über ihn in der Form des wissen- schaftlichen Diskurses auseinandersetzen. Lerninhalt In der Veranstaltungen wird das Buch „Problem Frames: Analysing and Structuring Software Development Problems“ systematisch und kritisch gelesen und diskutiert. Dadurch lernen die Studierenden die Prinzipien und Strukturen der Anforderungsanalyse mit Problem Frames kennen. Darüber hinaus praktizieren sie durch die Form der Veranstaltung (klassischer Seminarstil) den wissenschaftlichen Diskurs. Modultyp und Verwendbarkeit Wahlpflichtmodul: Master Informatik, Master Ingeni-
Mehr anzeigen

151 Mehr lesen

Modulhandbuch Master Wirtschaftsinformatik gemäß der Studien- und Fachprüfungsordnung vom 29.04.2011

Modulhandbuch Master Wirtschaftsinformatik gemäß der Studien- und Fachprüfungsordnung vom 29.04.2011

Building enterprise-scale IT systems requires sound concepts for integrating software. Service-oriented architectures (SOAs) have been the number one answer to this integration challenge for years. Indeed, service orientation is and will be a cornerstone in modularizing large IT landscapes and alignment with business needs is the driving factor for service engineering. A SOA composes an IT system from services in a loosely-coupled manner. Each service implements a business task and therefore have a clear value attribution. When business needs change, the loose coupling of services allows for quick adjustment of the SOA. In recent years, Microservices have been put forward as a new paradigm for organizing software-intensive systems as a set of small services that communicate using lightweight communication technologies and are independently deployable by fully automated deployment machinery. Conceptually, Microservices and SOA share a lot, but the Microservices paradigm puts a lot more emphasis on
Mehr anzeigen

314 Mehr lesen

Modulhandbuch Medieninformatik Master 2018, Version 2

Modulhandbuch Medieninformatik Master 2018, Version 2

Der Abschluss Master of Science (M. Sc.) in "Medieninformatik" ist der zweite berufsqualifizierende akademische Abschluss des Informatikstudiums an der Technischen Hochschule Mittelhessen und baut konsekutiv auf dem B. Sc. „Medieninformatik“ auf. Der Mastergrad befähigt zur wissenschaftlichen Forschung und zu Strategie- und Führungsaufgaben im Bereich anwendungs- und softwareorientierter Aufgaben. Das besondere Profil dieses Masterstudiengangs im Vergleich zu den anderen hessischen Fachhochschulen liegt in der Behandlung IT- und technologisch neuer Gesichtspunkte für die Erstellung, Bearbeitung und Verbreitung von Medien sowie der
Mehr anzeigen

32 Mehr lesen

Modulhandbuch Personalmanagement 2016 Master, Version 4

Modulhandbuch Personalmanagement 2016 Master, Version 4

Lehrformen Seminaristischer Unterricht Verwendbarkeit des Moduls Master Personalmanagement, Master International Marketing Qualifikations- und Lernziele In the change management part participants shall gain knowledge to understand fundamental tasks and challenges that accompany organizational change and transformation. They shall understand the relevance of leadership during change processes and acquire insights in order to evaluate and assess change situations. Particular importance will be given to management skills needed to successfully lead change initiatives.
Mehr anzeigen

19 Mehr lesen

Modulhandbuch Betriebswirtschaft Master 2014 (MBA), Version 3

Modulhandbuch Betriebswirtschaft Master 2014 (MBA), Version 3

Empfohlene Voraussetzungen - Verwendbarkeit des Moduls Master of Business Administration Qualifikations- und Lernziele Ziel dieses Moduls ist es, ausgehend von einer Diagnose bisheriger Erfahrungen, die Führungskompetenzen gezielt weiter zu entwickeln. Damit werden die Teilnehmenden auf die Übernahme von Führungsverantwortung im Rahmen funktionsübergreifender Aufgaben (General Management) vorbereitet. Hierzu zählen unter anderem soziale und kommunikative Kompetenzen wie z. B.

20 Mehr lesen

Modulhandbuch Digitale Medizin Master 2019, Version 4

Modulhandbuch Digitale Medizin Master 2019, Version 4

Studiengang Master of Science Digitale Medizin Modultitel SK5004 Englisch für Fortgeschrittene Dozentin oder Dozent Prof. Kresta[r]

40 Mehr lesen

Modulhandbuch Medizinische Physik 2015 Master, Version 4

Modulhandbuch Medizinische Physik 2015 Master, Version 4

Das Modulhandbuch besteht aus einer Sammlung von Modulbeschreibungen derjenigen Module, die eine Studentin oder ein Student im Rahmen des Studiums absolvieren muss (Pflichtmodule) oder absolvieren kann (Wahlpflicht- oder Wahlmodule), um das Studium erfolgreich abzuschließen. In Kombination mit dem Studienplan nach Anlage 1 ergibt sich daraus eine umfangreiche Beschreibung der Fachqualifikationen, die eine Studierende oder ein Studierender im Rahmen des Studiums erwirbt. b. Erklärung verwendeter Abkürzungen (alphabetisch)

49 Mehr lesen

Modulhandbuch Prozessmanagement Master (dual) 2019, Version 2

Modulhandbuch Prozessmanagement Master (dual) 2019, Version 2

teilweise Unbekanntes einzuarbeiten. Nach Abgabe der Master-Thesis müssen die Studierenden die Ergebnisse ihrer Thesis präsentieren. Der Studierenden sollen in dem Kolloquium zeigen, dass sie in der Lage sind, ihre Thesis in einen größeren Zusammenhang einzuordnen und gegen kritische Einwände zu verteidigen.

35 Mehr lesen

Modulhandbuch Architektur 2018 Master, Version 6

Modulhandbuch Architektur 2018 Master, Version 6

/Totalübernehmervergaben); Bauverträge (Pauschalverträge; Garantierter Maximalpreis); Ausschreibungen von Dienstleistungen (VOF bzw. VOB/A; Planungsleitungen, Projektsteuerungsleitungen); Neue Technologien (E-Vergabe, BIM) Alternative specifications (specifications with service program, PPP procedures) National and European procurement law; awards (individual contract award versus general contractor award; general/complete takeover of contract) building contracts (lump sum contracts; Guaranteed Maximum Price); tenders for services (VOF or VOB/A; planning management, project management); New technologies (e-procurement, BIM).
Mehr anzeigen

47 Mehr lesen

Show all 10000 documents...