2Material und Methode..................................................................35 Inhaltsverzeichnis........................................................................................4Abbildungsverzeichnis.....................................

Volltext

(1)

4

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis... 4

Abbildungsverzeichnis ... 8

Tabellenverzeichnis... 10

Abkürzungsverzeichnis... 12

1

Einleitung ... 14

1.1 Entwicklung der hochfrequenten Sonographie ... 21

1.1.1 Allgemeine Entwicklung der Sonographie ... 21

1.1.2 Entwicklung der Hautsonographie... 22

1.2 Physikalische Grundlagen... 24 1.2.1 Reflexion... 26 1.2.2 Brechung ... 27 1.2.3 Streuung ... 28 1.2.4 Absorption... 28 1.2.5 Verstärkung... 29

1.3 Ultraschallanatomie und Echomuster ... 30

1.3.1 Das Eintrittsecho ... 30

1.3.2 Echoarmes Band (echo-lucent band, ELB) ... 31

1.3.3 Reflexogenes Bindegewebe/Korium... 31

1.3.4 Echoarmes Fettgewebe... 31

1.3.5 Der Einfluß der Hautspannung ... 32

1.4 Einsatz in der Dermatologie... 33

1.5 Fragestellungen ... 34

(2)

5

2.1 Auswahl der Tumore... 35

2.2 Durchführung der Untersuchung... 36

2.3 Sonographische Untersuchung... 39

2.3.1 Das DUB 20 und der Dermascan C ... 39

2.4 Histologische Untersuchungen ... 41

2.5 Statistische Auswertung... 42

2.5.1 Graphische Darstellung... 47

3

Ergebnisse ... 49

3.1 Charakterisierung des Patientengutes ... 49

3.1.1 Diagnosen... 49 3.1.2 Altersverteilung... 53 3.1.3 Tumorlokalisationen ... 55 3.2 Klinische Tumorbeschreibung ... 57 3.2.1 Asymmetrie ... 57 3.2.2 Begrenzung ... 58

3.2.3 Farbe des Tumors... 60

3.2.4 Ulzerationen ... 61

3.2.5 Exophytische Tumoren ... 62

3.2.6 Klinischer Durchmesser... 64

3.3 Auswertung des Ultraschallbildes des Tumors ... 65

3.3.1 Einteilung der aktinischen Elastose in der Umgebung ... 66

3.3.2 Eingangsecho über dem Tumor (homogen/ inhomogen)... 67

3.3.3 Tumorform ... 70

3.3.4 Begrenzung des Tumors zur Seite hin ... 75

3.3.5 Begrenzung des Tumors zur Tiefe hin ... 77

3.3.6 Dorsales Schallverhalten der Tumore ... 78

3.4 Auftreten von Infiltraten in den Hauptdiagnosegruppen, klassifiziert nach den Kategorien I-IV ... 81

3.5 Verteilung der sonographischen Tumordichte in den Haupt-Diagnosegruppen, klassifiziert nach den Kategorien I-IV ... 83

(3)

6

3.6 Differenzen in den Tumordicken aus den einzelnen Meßverfahren ... 86

3.6.1 Tumordicken und ihre Mittelwerte in den einzelnen Untersuchungs-verfahren ... 86

3.6.2 Gegenüberstellung der einzelnen Meßverfahren... 87

3.7 Einstufung der Tumordicke in die Kategorien I-IV ... 96

3.7.1 Verteilung der Hauptdiagnosen in die einzelnen Kategorien- I-IV... 96

3.7.2 Zuverlässigkeit der Sonographie im Vergleich zur Histologie angelehnt an die Kategorien I-IV ... 99

3.7.3 Zuverlässigkeit der Palpation im Vergleich zur Histologie angelehnt an die Kategorien I-IV ... 100

3.7.4 Vergleich von Sonographie und Palpation anhand des McNemar-Test... 101

3.7.5 Korrelation zwischen der Sonographie und Histologie in Abhängigkeit von den einzelnen Kategorien I-IV ... 102

3.7.6 Gesamtkorrelation zwischen der Sonographie und Histologie über alle Kategorien I-IV ... 103

3.7.7 Korrelation zwischen Palpation und Histologie in Abhängigkeit von den einzelnen histologischen Kategorien-I-IV... 104

3.7.8 Gesamtkorrelation zwischen der Palpation und Histologie über alle Kategorien I-IV ... 104

4

Diskussion ...106

4.1 Spezielle Hautsonographie... 107

4.1.1 Sonographie der normalen Haut ... 107

4.1.2 Sonographie von benignen Hauttumoren... 109

4.1.3 Sonographie von malignen Hauttumoren ... 113

4.1.4 Erschwerte Möglichkeiten der Bildbeschreibung bei Sonogrammen ... 116

4.2 Sonographische Differentialdiagnose des malignen Melanoms ... 117

4.3 Demographische Datenanalyse ... 119

4.3.1 Gruppierung der Tumore und Klassifizierung nach Tumordicken ... 121

(4)

7 4.4 Densitometriewerte der Tumore entsprechend der

Hauptdiagnosegruppen und Kategorien I-IV ... 122

4.5 Auftreten von Infiltraten in den Hauptdiagnosegruppen entsprechend der Tumordicke ... 123

4.6 Vergleich der Korrelation zwischen der Sonographie und Histologie in Abhängigkeit von den Kategorien I-IV ... 124

4.6.1 Bestimmung des prädiktiven Wertes für die Sonographie im Vergleich zur Histologie in den einzelnen Kategorien I-IV... 125

4.7 Problematik der histologisch ermittelten Tumordicken im Vergleich zu denen der Sonographie ... 126

4.8 Vergleich der Korrelation zwischen der Palpation und Histologie in Abhängigkeit von den Kategorien I-IV... 128

Abbildung

Updating...

Referenzen

Updating...

Verwandte Themen :