Dialoge mit dass und weil

Loading.... (view fulltext now)

Volltext

(1)

VERA CORNEL dipl. Sprachpädagogin dipl. Dolmetscherin information@vera-cornel.de www.vera-cornel.de Dialogmodell 1

- Warum besuchst du uns nicht mehr?

- Ich besuche euch nicht, weil ... (ich keine Zeit habe, ich viel arbeiten muss, meine Mutter krank ist, ich krank bin, ich mein Kind nicht allein zu Hause lassen kann, ich zur Zeit meine Wohnung renoviere, mein Auto kaputt ist, ihr mich nicht anruft, ihr jetzt zu weit weg von mir wohnt, ich auf meine Möbel warte ...)

Dialogmodell 2

- Warum hast du mir keinen Brief geschrieben?

- Ich habe dir nicht geschrieben, weil ... (ich keine Zeit hatte, ich krank war, ich nach München gefahren bin, meine Hand weh getan hat, mein Computer kaputt gegangen ist, ich umgezogen bin, meine Gäste erst gestern weggefahren sind, meine Katze Junge bekommen hat, meine Brille verschwunden ist, ich meine Briefmarken verloren habe ...)

Dialogmodell 1

- Was weißt du über Goethe?

- Ich weiß, dass ... (Goethe am 28. August 1749 in Frankfurt am Main geboren wurde; er am 22. März 1832 in Weimar gestorben ist; Goethe ein großer deutscher Dichter ist; er viele Gedichte, Dramen und Prosa-Werke geschrieben hat; er Jura studiert hat; er von 1786 bis 1788 in Italien war, seine Werke heute immer noch in der ganzen Welt berühmt sind)

Dialogmodell 2

- Was weißt du über Schiller?

- Ich weiß, dass ... (er am 10. November 1759 in Marbach am Neckar geboren wurde; er am 9. Mai 1805 in Weimar gestorben ist, er ein deutscher Dichter,

Dramatiker und Historiker war, er das Theaterstück „Die Räuber“ geschrieben hat, er Medizin studiert hat, er auch in Weimar gelebt hat)

weil

Abbildung

Updating...

Referenzen

Updating...

Verwandte Themen : Dialoge mit dass und weil