Literatur (Monografien, Sammelwerke, Zeitschriftenaufsätze…)

Bächle, P. et al. (2015): Ökobilanzbetrachtung im Lebenszyklus von Dämmstoffen. Fachschule für Technik und Gestaltung. Fachrichtung Gebäudesystemtechnik. GST14. Flensburg.

Bauzentrum München (2017): Leitfaden Dämmstoffe 3.0 mit Schwerpunkt Naturdämmstoffe.

Bauphysik – Planung – normgerechter Einsatz- Qualitätssicherung – Ökobilanz. 3.

überarbeitete Auflage. Landeshauptstadt München. Referat für Gesundheit und Umwelt. München.

Becker, N./Pichlmeier, F. (2016): Ressourceneffizienz der Dämmstoffe im Hochbau. Kurzanalyse Nr. 7. 3. aktualisierte Auflage. VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH. Berlin.

Bohne, D. (2019): Technischer Ausbau von Gebäuden und nachhaltiger Gebäudetechnik. 11. aktualisierte Auflage. Wiesbaden: Springer Vieweg.

Bränzel, J./Engelmann, D./Geilhausen, M./Schule, O. (2019): Energiemanagement. Praxisbuch

für Fachkräfte, Berater und Manager. 2. Auflage. Wiesbaden: Springer Vieweg.

Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (2020a): klimaaktiv Wegweiser zur guten Installation von Photovoltaik-Anlagen. Wien.

Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (2020b): Die richtige Heizung für mein Haus. Eine Entscheidungshilfe. Wien.

Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (2014a): So läuft

ihre Wärmepumpe rund: Tipps für die Planung und Installation. Wien.

Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (2014b):

Dämmstoffe richtig eingesetzt. Eignung, Anwendung und Umweltverträglichkeit von Dämmstoffen. 8. völlig überarbeitete Auflage. Wien

Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (2015):

KOMFORTLÜFTUNG. GESUND, KOMFORTABEL UND ENERGIEEFFIZIENT WOHNEN.

89

Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus / Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (2018): #mission2030 – Die österreichische Klima- und Energiestrategie. Wien: Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus / Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie.

Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (2018): Biomasse-Nahwärme in Österreich.

Wie steht es um die Nachhaltigkeit? Wien.

Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (2019a): Langfriststrategie 2050 –

Österreich. Periode bis 2050. Wien: Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus.

Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (2019b): Wie steht es um unseren Wald?

Die Ergebnisse der Österr. Waldinventur des BFW. Wien.

Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (2019c): Maßnahmen im Gebäudesektor

2009 bis 2018, Bericht des Bundes und der Länder nach Artikel 16 der Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG über Maßnahmen im Gebäudesektor zum Zweck der Reduktion des Ausstoßes von Treibhausgasen (BGBl. II Nr. 213/2017). Wien.

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) (2012): Planungsleitfaden

Plusenergie. Energieeffizienz und gebäudeintegrierte regenerative Energieträgertechnologien in Vorentwurf und Entwurf. Entwurfsleitfaden Solarthermie.

Berichte aus Energie- und Umweltforschung 56i/2012. Wien.

Cerveny, M./Sturm, T. (2012): Lebenszykluskosten neuer Heizsysteme für alte Einfamilienhäuser.

Vergleich der Lebenszykluskosten von Heizöl-, Erdgas-, Pellet- und Scheitholzheizungen für alte Einfamilienhäuser in drei (plus neun) Szenarien. Österreichische Gesellschaft für

Umwelt und Technik ÖGUT. Wien.

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) (2015): Modernisierungsratgeber Energie. Kosten

sparen – Wohnwert steigern – Umwelt schonen. 6. überarbeitete Auflage. Berlin.

Deutsche Handelskammer in Österreich (2018): ÖSTERREICH. Energieeffizienz im

90

Deutsche Umwelthilfe e.V. (2017): Energetische Gebäudesanierung. Fragen und Antworten zur

Wirtschaftlichkeit. Hintergrundpapier. Stand 04.10.2017. Radolfszell/Berlin.

Dornigg, I. (2018): Bewertung ökologischer Auswirkungen. In: Steiner, T. (Hrsg.): Ökologie und

Ökonomie des Dämmens. Analyse und Bewertung von Dämmmaßnahmen in der Altbausanierung. Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag. S. 37-41

Dunkelberg, Elisa: Weiß, Julika (2016): Ökologische Bewertung energetischer Sanierungsoptionen. Gebäude-Energiewende. Arbeitspapier 4. Berlin.

E-Control (2019): Stromkennzeichnungsbericht 2019. Unsere Energie schafft Klarheit. Wien.

Energie Agentur Steiermark GmbH (2014): Das Niedrigstenergiehaus. Bauen für die Zukunft.

Energie Tirol (2015): Luft- und Winddichte. Blower-Door-Test. Detailinfo. Innsbruck.

Energie Tirol (2017): Fenster. Die richtige Hülle für mein Haus. Innsbruck.

Energie Tirol (2019): HEUTE FÜR MORGEN BAUEN. Das Tiroler Nachschlagewerk für Neubau

und Sanierung. Innsbruck.

Energie- und Umweltagentur Niederösterreich (eNu) (o.J.a): Nahwärme aus Biomasse. Ratgeber 36. St. Pölten.

Energie- und Umweltagentur Niederösterreich (eNu) (o.J.b): Wärmeabgabesysteme. Effizienz

und Behaglichkeit. Ratgeber 37. St. Pölten.

Energie- und Umweltagentur Niederösterreich (eNu) (o.J.c): Ratgeber Dämmung oberste

Geschoßdecke.

Energie- und Umweltagentur Niederösterreich GmbH (eNu) (2019a): Leitfaden Heizung. 11. Auflage. St. Pölten.

Energie- und Umweltagentur NÖ GmbH (eNu) (2019b): Leitfaden Sanierung. 17. Auflage. St. Pölten.

91

European Environment Agency (2019): Trends projections in Europe 2019, Tracking progress

towards Europe’s climate and energy targets. EEA Report, No 15/2019. Luxembourg:

Publications Office of the European Union.

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) (2019): Marktübersicht. Dämmstoffe aus

nachwachsenden Rohstoffen. 10., überarbeitete Auflage. Gülzow-Prüzen.

FGW – Fachverband der Gas- und Wärmeversorgungsunternehmen (2011): FERNWÄRME.

SICHER SAUBER BEQUEM. Eine Information der österreichischen Fernwärmewirtschaft.

FGW – Fachverband der Gas- und Wärmeversorgungsunternehmungen (2018): Zukunft

Fernwärme 2050. Wien.

Friedrichsen, S. (2018): Nachhaltiges Planen, Bauen und Wohnen. Kriterien für Neubau und

Bauen im Bestand. 2. Auflage. Berlin: Springer Vieweg.

Generaldirektion Klimapolitik (2019): Unser Ziel: Klimaneutralität bis 2050. Luxemburg: Amt der Veröffentlichungen der Europäischen Union.

Haas-Arndt, D./Ranft, F. (2010): Altbauten sanieren – Energie sparen. 3. aktualisierte Auflage. Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag.

Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (2012a):

Wärmedämmung von geneigten Dächern. Wissenswertes über Wärmeschutz im Dach.

Energiesparinformation 06. Wiesbaden.

Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (2012b):

Energieeinsparung an Fenstern und Außentüren. Wissenswertes über die Erneuerung und Sanierung von Fenstern und Türen. Energiesparinformation 01. Wiesbaden.

Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (2012c):

WÄRMEBRÜCKEN. Ursachen und Auswirkungen. Hinweise zur Verringerung und Vermeidung. Energiesparinformation 04. Wiesbaden.

Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (2012d):

Effiziente Heizsysteme für Wohngebäude. Wissenswertes über moderne Heizungsanlagen.

92

Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung (2017):

Modernisierung zum Passivhaus im Bestand. Konzept der Altbaumodernisierung mit Passivhauskomponenten. Realisierte Beispiele aus dem hessischen Förderprogramm.

Wiesbaden.

Hinz, Eberhard (2012): Kosten energierelevanter Bau- und Anlagenteile bei der energetischen

Modernisierung von Wohngebäuden. Bundesministerium für Verkehr, Bau und

Stadtentwicklung (BMVBS) und Institut Wohnen und Umwelt (IWU). Berlin/Darmstadt.

Hinz, Eberhard (2015): Kosten energierelevanter Bau- und Anlagenteile bei der energetischen

Modernisierung von Wohngebäuden. Endbericht. Institut Wohnen und Umwelt GmbH

(IWU). Darmstadt.

Holm, A./Mayer, C./Sprengard, C. (2015): Wirtschaftlichkeit von wärmedämmenden Maßnahmen. FIW München. Bericht FO-2015/02.

Initiative Sonnenhaus Österreich (2016): Das Sonnenhaus. Ein Bau- und Heizkonzept der

Gegenwart und der Zukunft. 2. Auflage.

Ipser, C. (2018): Bewertung ökologischer Auswirkungen. In: Steiner, T. (Hrsg.): Ökologie und Ökonomie des Dämmens. Analyse und Bewertung von Dämmmaßnahmen in der Altbausanierung. Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag. S. 54

IWO-Österreich – Institut für Wärme und Öltechnik (2020): Unsere Wärme. Das österreichische

Magazin für energieeffizientes Heizen mit Öl. Ausgabe 01/2020. Petition Gemeinsam für die

Zukunft der Ölheizung. Wien.

Kaiser, C. (2020): Ökologische Altbausanierung. Gesundes und nachhaltiges Bauen und

Sanieren. 3., überarbeitete und erweiterte Auflage. Berlin/Offenbach: VDE VERLAG GMBH.

KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH (2015): Energieeffizienz und

Lebensfreude. Gebäudetechnik. Jetzt modernisieren! Zukunft Altbau. Stuttgart.

KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH (2019): Sanierungsleitfaden

Baden-Württemberg – Erfolgreich Sanieren in 10 Schritten. 6. Auflage. Zukunft Altbau.

93

Klima- und Energiefonds (o.J.a): Faktencheck Nachhaltiges Bauen. Mit energieeffizienten

Gebäuden zum erfolgreichen Klimaschutz. Wien.

Klima- und Energiefonds (o.J.b): Factsheet Ölheizung – Warum Umstellen Sinn macht. Wien.

Klima- und Energiefonds (2015): Photovoltaik-Fibel 2015. Wien.

Klima- und Energiefonds / Erneuerbare Energie Österreich (2017): Faktencheck Energiewende

2017/2018. FAKTEN STATT MYTHEN zur Zukunft der Energieversorgung. Wien.

Kranzl, M./Müller, A./Maia, I./Büchele, R./Hartner, M. (2018): Wärmezukunft 2050. Erfordernisse

und Konsequenzen der Dekarbonisierung von Raumwärme und Warmwasserbereitstellung in Österreich. Endbericht. TU Wien und Energy Economics Group. Wien.

Königstein, T. (2020): Ratgeber energiesparendes Bauen und Sanieren. Neutrale Informationen

für mehr Energieeffizienz. 7. ergänzte und aktualisierte Auflage. Taunusstein: Blottner

Verlag. Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag.

Land OÖ – Energiebeauftragter des Landes Oberösterreich DI Dr. Gerhard Dell (2009):

Energiezukunft 2030. Die oberösterreichische Energiestrategie. Linz.

Land OÖ – Energiebeauftragter des Landes Oberösterreich DI Dr. Gerhard Dell (2017): Energie

Leitregion OÖ. Die Energiestrategie Oberösterreichs. Linz.

Mannsberger, G. (2014): Wald und Klimaschutz. In: Österreichischer Biomasse-Verband (Hrsg.):

Nachhaltiger Klimaschutz. Unverzichtbar – unaufschiebbar – erneuerbar. Wien.

Maier, J. (2011): Energetische Sanierung von Altbauten. 2., ergänzte Auflage. Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag.

Metschina, C./Loibnegger, T./Gaber, M./Engelmann, K. (2019): Qualitätsbrennstoffe aus

Biomasse. Nützliche Informationen rund um das richtige Heizen mit Holz.

Landwirtschaftskammer Steiermark. Leoben

Oö. Akademie für Umwelt und Natur. Land OÖ (2010): ÖKOLOGISCH BAUEN UND WOHNEN!

94

OÖ Energiesparverband (2007): Handbuch für Energieberater/innen. Überarbeitete Version 2007. Datenblatt 4.4. Klimawerte für Oberösterreich – Grunddaten. Linz.

OÖ Energiesparverband (2020a): Die richtige Sanierung. Linz.

OÖ Energiesparverband (2020b): HEIZKESSELTAUSCH JETZT & Bonus Öl-Tank Entsorgung. Stand Juni 2020. Linz.

OÖ Energiesparverband (o.J.a): Umweltfreundlich gedämmt. Ökologische Dämmstoffe. Linz.

OÖ Energiesparverband (o.J.b): Mit effizienten Heizungspumpen Strom & Geld sparen. Bis zu 80

% weniger Stromverbrauch mit effizienten Heizungs-Umwälzpumpen. Linz.

OÖ Energiesparverband (o.J.c): Heizen mit Wärmepumpen in Eigenheimen. Linz.

OÖ Energiesparverband (o.J.d): Solarwärme-Anlagen – nutzen Sie die Kraft der Sonne!

Thermische Solaranlagen zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung. Linz

OÖ Energiesparverband (o.J.e): Heizen mit Pellets. Linz

OÖ Energiesparverband (o.J.g): Solarwärme-Anlagen – nutzen Sie die Kraft der Sonne!

Thermische Solaranlagen zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung. Linz

Österreichischer Biomasse-Verband (2011): Wärme aus Holz. Erneuerbar, heimisch, komfortabel. Wien.

Quaschning, V. (2015): Regenerative Energiesysteme – Technologie-Berechnung-Simulation, 9., aktualisierte und erweiterte Auflage. München: Carl Hanser Verlag.

Quaschning, V. (2019): Regenerative Energiesysteme. Technologie – Berechnung – Klimaschutz. 10., aktualisierte und erweiterte Auflage. München: Carl Hanser Verlag.

Republik Österreich (2020): Aus Verantwortung für Österreich. Regierungsprogramm 2020-2024. Wien.

Schabbach, T./Leibbrandt, P. (2014): Solarthermie. Wie Sonne zu Wärme wird. Berlin/Heidelberg: Springer-Verlag

95

Schabbach, T./Wesselak, V. (2020): Energie. Den Erneuerbaren gehört die Zukunft. 2. vollständig überarbeitete und neu strukturierte Auflage. Berlin/Heidelberg: Springer-Verlag.

Schild, K. (2018): Wärmebrücken. Berechnung und Mindestwärmeschutz. Detailwissen Bauphysik. Wiesbaden: Springer Vieweg.

Schmidt, M. (2013): Auf dem Weg zum Nullemissionsgebäude. Grundlagen, Lösungsansätze,

Beispiele. Wiesbaden: Springer Vieweg.

Sobotta, S. (2015): Praxis Wärmepumpe – Technik, Planung, Installation. 2. Überarbeitete und erweiterte Auflage. Berlin/Wien/Zürich: Beuth Verlag GmbH.

Sobotta, S. (2018): Praxis Wärmepumpe. Technik, Planung, Installation. 3. überarbeitete und erweiterte Auflage. Berlin/Wien/Zürich: Beuth Verlag GmbH.

Sprengard, C./Treml, S./Holm, A. (2013): Technologien und Techniken zur Verbesserung der

Energieeffizienz von Gebäuden durch Wärmedämmstoffe. Metastudie Wärmedämmstoffe – Produkte – Anwendungen – Innovationen. Bericht Nr. FO-12/12. Forschungsinstitut für

Wärmeschutz e.V.

Stahr, M. (2018): Sanierung von baulichen Anlagen. Nachhaltig – Ökologisch – Umweltgerecht. Wiesbaden: Springer Vieweg.

Stolte, C./Marcinek, H./Discher, H./Hinz, E./Enseling, A. (2012): dena-Sanierungsstudie. Teil 2:

Wirtschaftlichkeit energetischer Modernisierung in selbstgenutzten Wohngebäuden.

Begleitforschung zum dena-Projekt „Niedrigenergiehaus im Bestand“. Bericht 2011. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) und Institut Wohnen und Umwelt GmbH (IWU). Berlin.

Streicher, W./Kaltschmitt, M./Zielger, F./Sanner, B. (2014): Systemtechnische Beschreibung. In: Kaltschmitt, M./Streicher, W./Wiese, A. (Hrsg.): Erneuerbare Energien. Systemtechnik,

Wirtschaftlichkeit, Umweltaspekte. 5., erweiterte Auflage. Berlin/Heidelberg: Springer-

Verlag. S. 636, 643f.

Umweltbundesamt für Mensch und Umwelt (2009): Klimaschutz: EU führt besonders effiziente

96

Umweltbundesamt GmbH (2020a): Nahzeitprognose der österreichischen Treibhausgas-

Emissionen für 2019 (Nowcast 2020). Projektbericht. Report Rep-0740. Wien.

Umweltbundesamt GmbH (2020b): Klimaschutzbericht 2020. Report Rep-0738. Wien.

Weller, B./Fahrion, M./Jakubetz, S. (2012): Denkmal und Energie. Praxis. 1. Auflage. Wiesbaden: Vieweg+Teubner Verlag.

Willems, W./Schild, K./Stricker, D. (2019): Formeln und Tabellen Bauphysik. Wärmeschutz –

Feuchteschutz – Klima – Akustik – Brandschutz. Lehrbuch. 5. Auflage. Wiesbaden: Springer

Vieweg.

Willems, W./Schild, K./Stricker, D./Wagner (2019): Praxisbeispiele Bauphysik. Wärme – Feuchte

– Schall – Brand – Aufgaben mit Lösungen. Lehrbuch. 5. Auflage. Wiesbaden: Springer

Vieweg.

Willems, W./Häupl, P./Höfker, G./Homan, M./Kölzow, C./Maas, A./Nocke, C./Riese, O. (2017):

Lehrbuch der Bauphysik. Schall – Wärme – Feuchte – Licht – Brand – Klima. 8. Auflage.

Wiesbaden: Springer Vieweg.

Wosnitza, F./Hilgers, H. (2012): Energieeffizienz und Energiemanagement. Ein Überblick heutiger

Möglichkeiten und Notwendigkeiten. PRAXIS. Wiesbaden: Vieweg+Teubner Verlag /

Springer Fachmedien.

Zichy, M./Dürnberger, C./Formowitz, B./Uhl, A. (2014): Energie aus Biomasse – ein ethisches

97 Internetquellen

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (o.J.): Vergleich

der Energieträger. https://www.energieatlas.bayern.de/thema_energie/vergleich.html, (31.08.2020)

BINE Informationsdienst (2009): Beim Neubau auf Energieeffizienz setzen. basisEnergie 14. FIZ Karlsruhe GmbH. http://www.bine.info/fileadmin/content/Publikationen/Basis_Energie/ Basis_Energie_Nr._14/BasisEnergie_14_internetx.pdf, 21.09.2020

BMLRT – Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (2020): Klimaschutz

im Wohnbau.

https://www.bmlrt.gv.at/umwelt/klimaschutz/klimapolitik_national/Wohnbau.html, (03.07.2020)

BMWi – Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (2020): Europäische Energiepolitik.

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Energie/europaeische-energiepolitik.html,

(20.06.2020)

Bundesverband PHOTOVOLTAIC AUSTRIA (o.J.): Zukunftstechnologie Photovoltaik.

https://www.pvaustria.at/meine-pv-anlage/technologie/,(26.07.2020)

co2online – co2online gemeinnützige Beratungsgesellschaft mbH (2017): Solarthermie: Kosten,

Preise & Amortisation mit Rechner. Stand 06.05.2017.

https://www.co2online.de/modernisieren-und-bauen/solarthermie/solarthermie-preise- kosten-amortisation/, (20.09.2020)

co2online – co2online gemeinnützige Beratungsgesellschaft mbH (2020): Heizungspumpe:

Funktion und Arten. https://www.co2online.de/modernisieren-und-

bauen/heizungspumpe/heizungspumpe-funktion-arten/, (22.09.2020)

co2online – co2online gemeinnützige Beratungsgesellschaft mbH (o.J.): Hydraulischer Abgleich:

Alle Infos zur Heizungsoptimierung. https://www.co2online.de/energie-sparen/heizenergie- sparen/hydraulischer-abgleich/, (21.07.2020)

Effizienzhaus-online (o.J.): CO2-Vergleich: Energieträger Heizung – eine Klimabilanz. Bosch Thermotechnik GmbH. https://www.effizienzhaus-online.de/heizung-energietraeger-und- klimabilanz/, (05.09.2020)

98

EnergieAgentur.NRW (o.J.): Information Technik der Wärmepumpe. Der Kreisprozess der

Wärmepumpe. https://www.energieagentur.nrw/geothermie/waermepumpen/technik-der- waermepumpe/#ts, (25.07.2020)

Energieinstitut Vorarlberg (o.J.): Jetzt Umwälzpumpe tauschen und Geld sparen.

https://www.energieinstitut.at/buerger/haustechnik-energieversorgung/die-richtige-heizung- finden/jetzt-umwaelzpumpe-tauschen-und-foerderung-kassieren/ (21.07.2020)

Energie Tirol (o.J.): RICHTIG PLANEN. NEU BAUEN ODER SANIEREN. https://www.energie- tirol.at/wissen/richtige-planung/neu-bauen-oder-sanieren/, (20.08.2020)

European Commision (2020): Energy performance of buildings directive.

https://ec.europa.eu/energy/topics/energy-efficiency/energy-efficient-buildings/energy- performance-buildings-directive_en, (21.06.2020)

European Commission (o.J.a): Folgen des Klimawandels.

https://ec.europa.eu/clima/change/consequences_de, (20.09.2020)

European Commision (o.J.b): Klima- und Energiepaket 2020. https://ec.europa.eu/clima /policies/strategies/2020_de, (20.06.2020)

European Commission (o.J.c): Ursachen des Klimawandels.

https://ec.europa.eu/clima/change/causes_de, (20.09.2020)

Europäische Kommission (o.J.): Klima- und energiepolitischer Rahmen bis 2030.

https://ec.europa.eu/clima/policies/strategies/2030_de, (20.06.2020)

Eurostat (2018): Primary energy consumption. https://ec.europa.eu/eurostat/tgm/table.do? tab=table&init=1&language=en&pcode=t2020_33&plugin=1, (20.06.2020)

FastEnergy GmbH (o.J.): Heizöl-Barometer – Aktuelle Lage am Ölmarkt. Kommentar Josef Weichslberger vom 09.09.2020 07:33 Uhr, https://www.fastenergy.at/heizoel- news_at/heizoel-barometer.htm, (13.09.2020)

HEINZi (o.J.): Heizsystemevergleich. Energieinstitut der Johannes-Kepler-Universität Linz. Fachhochschule Oberösterreich. https://www.heinzi.com/Ueber-HEINZi und

99

IBO – Österreichisches Institut für Baubiologie und -ökologie (Verein und GmbH) (2018):

Ermittlung monatlicher Konversionsfaktoren für den Energieträger Strom. Ploss,

M./Rosskopf, T. Energieinstitut Vorarlberg,

https://www.ibo.at/wissensverbreitung/ibomagazin-online/ibo-magazin-

artikel/data/ermittlung-monatlicher-konversionsfaktoren-fuer-den-energietraeger-strom/, (31.08.2020)

IpeG-Institut – Institut für preisoptimierte energetische Gebäudemodernisierung GmbH (o.J.a):

Gebäudemodernisierung. https://www.ipeg-institut.de/index.php?article_id=25, (22.08.2020)

IpeG-Institut – Institut für preisoptimierte energetische Gebäudemodernisierung GmbH (o.J.b):

Maßnahmenstrategie. https://www.ipeg-institut.de/index.php?article_id=33, (23.08.2020)

IpeG-Institut - Institut für preisoptimierte energetische Gebäudemodernisierung GmbH (o.J.c):

Flächenoptimierung. https://www.ipeg-institut.de/index.php?article_id=123, (23.08.2020)

klimaaktiv Bildungskoordination (2018): Vier Faustformeln. Lernplattform. Stand per 12.02.2018.

https://www.klimaaktiv-elearning.at/Lernplattform/mod/page/view.php?id=966, (26.08.2020)

IWO – Institut für Wärme und Mobilität (o.J.): Wie lange reicht das Erdöl?

https://www.zukunftsheizen.de/heizoel/wie-lange-reicht-das-erdoel.html, (31.08.2020)

klimaaktiv Management (2019): Funktionsweise einer Solaranlage.

https://www.klimaaktiv.at/erneuerbare/erneuerbarewaerme/Heizungssysteme/solaranlagen /Funktionsweise0.html, (26.07.2020)

Land OÖ – Amt der Oö. Landesregierung (o.J.): Energieausweis. https://www.land- oberoesterreich.gv.at/80545.htm , (29.06.2020)

Medienstelle für nachhaltiges Bauen (o.J.): Energie-Effizienz & Energieträger für Raumwärme. ÖGNB. 05.09.2020, http://www.nachhaltiges-bauen.jetzt/energieeffizienz-energietraeger-fuer-

raumwaerme/, 05.09.2020

oekonews (2015): Energieeffizienz-Noten für die Heizung.

100

OIB – Österreichisches Institut für Bautechnik (o.J.a): OIB-Richtlinien, Ausgaben.

https://www.oib.or.at/de/oib-richtlinien/richtlinien-ausgaben, (04.07.2020)

OIB – Österreichisches Institut für Bautechnik (o.J.b): Inkrafttreten 2019.

https://www.oib.or.at/de/inkrafttreten-2019, (04.07.2020)

OÖ Energiesparverband (2014): Regionale bzw. nationale Umsetzung der europäischen

Gebäude-Richtlinie. https://www.haeuserschauen.at/gebaeude-richtlinie.html; (28.06.2020)

OÖ Energiesparverband (o.J.f): Photovoltaik. Förderprogramm. https://www.pv- schule.at/foerderprogramm/photovoltaik/, (26.07.2020)

Österreichische Energieagentur – Austrian Energy Agency (o.J.a): BASISANNAHMEHN.

Heizkostenvergleich der Österreichischen Energieagentur.

https://www.energyagency.at/fileadmin/dam/pdf/AEA_HKV_Basisannahmen_2020.pdf, (19.09.2020)

Österreichische Energieagentur – Austrian Energy Agency (o.J.b): Heizkostenvergleich.

Thermisch saniertes Gebäude. https://www.energyagency.at/fakten- service/heizkosten/thermisch-saniertes-gebaeude.html, (20.09.2020)

Österreichische Energieagentur – Austrian Energy Agency (o.J.c): Heizkostenvergleich.

Thermisch unsaniertes Gebäude. https://www.energyagency.at/fakten- service/heizkosten/thermisch-unsaniertes-gebaeude.html, (20.09.2020)

Österreichischer Biomasse-Verband (2020): Saubere Verbrennung von Holz.

https://www.waermeausholz.at/co2-neutral/saubere-verbrennung-von-holz/, (05.09.2020)

OVE Österreichischer Verband für Elektrotechnik (2020): Regierungsprogramm und OIB

Richtlinie 6: Benachteiligung der Energieform Strom aufheben. OVE-Positionspapier

03/2020. https://www.ove.at/fileadmin/user_upload/Presse/2020/OIB_RL6_Summary.pdf, (02.09.2020)

proPellets Austria – Netzwerk zur Förderung der Verbreitung von Pelletsheizungen (o.J.a):

HERSTELLUNG ÖSTERREICHISCHER HOLZPELLETS.

101

proPellets Austria – Netzwerk zur Förderung der Verbreitung von Pelletsheizungen (o.J.b):

QUALITÄT VON HOLZPELLETS ENPLUS QUALITÄTSSIEGEL.

https://www.propellets.at/qualitaet-von-holzpellets, (25.07.2020)

proPellets Austria – Netzwerk zur Förderung der Verbreitung von Pelletsheizungen (o.J.c):

https://www.propellets.at/aktuelle-pelletpreise (14.09.2020). Mail Hr. Christian Schlagitweit v.14.09.2020

Republik Österreich – Parlament (2018): Das bundesstaatliche Prinzip.

https://www.parlament.gv.at/PERK/BOE/PR/, (28.06.2020)

Schlader, W. (2013): Elektrische Wärmepumpen. Einflüsse auf die Effizienz, Ökobilanz,

erreichbare Jahresarbeitszahlen. Energieinstitut Vorarlberg.

https://www.energieinstitut.at/wp-content/uploads/2015/04/WP-Einfl%C3%BCsse-auf-die- Effizienz-%C3%96kobilanz-erreichbare-Jahresarbeitszahlen.pdf, (22.09.2020)

Statistik Austria (2013): Gebäudebestand 2011 nach überwiegender Gebäudeeigenschaft,

Errichtungsjahr und Bundesland.

https://www.statistik.at/web_de/statistiken/menschen_und_gesellschaft/wohnen/wohnungs _und_gebaeudebestand/Gebaeude/index.html, (20.08.2020)

Statistik Austria (2018): Durchschnittlicher Stromverbrauch eines Haushalts 2008, 2012, 2016.

https://www.statistik.at/web_de/statistiken/energie_umwelt_innovation_mobilitaet/energie_ und_umwelt/energie/energieeinsatz_der_haushalte/index.html, (26.07.2020

Statistik Austria (2019): Heizungen 2003 bis 2018 nach Bundesländern, verwendetem

Energieträger und Art der Heizung.

https://www.statistik.at/web_de/statistiken/energie_umwelt_innovation_mobilitaet/energie_ und_umwelt/energie/energieeinsatz_der_haushalte/index.html, (19.08.2020)

Statistik Austria (2020): Gesamtenergiebilanz Österreich 1970 bis 2018 (Überblick).

http://www.statistik.at/web_de/statistiken/energie_umwelt_innovation_mobilitaet/energie_u nd_umwelt/energie/energiebilanzen/index.html, (22.06.2020)

Verein komfortlüftung.at (2014): Einzelraumlüftung. Stand per 27.05.2014, http://www.xn-- komfortlftung-3ob.at/einfamilienhaus/lueftungskonzepte/einzelraumlueftung/,23.07.2020

102

Verein komfortlüftung.at (2018): Energieeffizienz. Stand per 14.11.2018. http://www.xn-- komfortlftung-3ob.at/energieeffizienz/, (23.07.2020)

VdZ – Forum für Energieeffizienz in der Gebäudetechnik e.V. (o.J.): Wärmeversorung – jetzt

individuell Wärmekosten und CO2-Bilanz berechnen. Glossar: Die wichtigsten Themen und Begriffe. Emmissionsfaktor CO2-Äquivalent / Emission an Co2-Äquivalent.

https://wärmevergleichrechner.de/, 31.08.2020

Vereinigung Österreichischer Kessellieferanten (o.J.): BRENNWERTTECHNIK. EFFIZIENTE

WÄRMEERZEUGUNG FÜR IHR ZUHAUSE. http://www.heizungs.org/gasoel.html, (05.09.2020)

Viessmann Climate Solutions Berlin GmbH (2020): CO2-Fußabdruck beim Heizen.

https://heizung.de/heizung/wissen/co2-fussabdruck-beim-heizen/, (05.09.2020)

WKO Steiermark (2019): Stellungnahme – Steiermärkische Bautechnikverordnung 2019. Brief. GZ: ABT13-177327/2019-1, https://www.verwaltung.steiermark.at/cms/dokumente/ 12759355_74835225/2b175050/WKO.pdf, (02.09.2020)

103 Rechtsquellen

Bundesgesetz über die Pflicht zur Vorlage eines Energieausweises beim Verkauf und bei der In- Bestands-Gabe von Gebäuden und Nutzungsobjekten (Energieausweis-Vorlage-Gesetz 2012 – EAVG 2012) [BGBl. I Nr. 27/2012]

Bundesgesetz zur Einhaltung von Höchstmengen von Treibhausgasemissionen und zur Erarbeitung von wirksamen Maßnahmen zum Klimaschutz (Klimaschutzgesetz – KSG) [BGBl. I Nr. 106/2011]; in der geltenden Fassung von 2017 [BGBl. I Nr. 58/2017].

Europäische Union (2009): Richtlinie 2009/28/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. April 2009 zur Förderung der Nutzung von Energie aus erneuerbaren Quellen und zur Änderung und anschließenden Aufhebung der Richtlinien 2001/77/EG und 2003/30/EG (Text von Bedeutung für den EWR). RL 2009/28/EG

Europäische Union (2010): Richtlinie 2010/31/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 19. Mai 2010 über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (Neufassung). RL 2010/31/EU

Europäische Union (2012): Delegierte Verordnung (EU) Nr. 244/2012, zur Ergänzung der Richtlinie 2010/31/EU des Europäischen Parlaments und des Rates über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden durch die Schaffung eines Rahmens für eine Vergleichsmethode zur Berechnung kostenoptimaler Niveaus von Mindestanforderungen an die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden und Gebäudekomponenten. Delegierte Verordnung (EU) Nr. 244/2012

Europäische Union (2018): Richtlinie (EU) 2018/844 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 30. Mai 2018 zur Änderung der Richtlinie 2010/31/EU über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden und der Richtlinie 2012/27/EU über Energieeffizienz. RL (EU) 2018/844

Europäische Union (2018): Richtlinie (EU) 2018/2001 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. Dezember 2018 zur Förderung der Nutzung von Energie aus erneuerbaren Quellen (Neufassung). RL (EU) 2018/2001

Landesgesetz über die bautechnischen Anforderungen an Bauwerke und Bauprodukte (Oö. Bautechnikgesetz 2013 - OÖ BauTG 2013) [LGBl. Nr. 35/2013]; in der geltenden Fassung von 2019 [LGBl. Nr. 112/2019].

104

OIB – Österreichisches Institut für Bautechnik (2014): OIB – Erläuterung der Zusammenhänge

zwischen den verschiedenen OIB-Dokumenten, den Österreichischen und Europäischen Normen zur Umsetzung der Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (EPBD) – Übergreifendes Dokument. OIB-330.6-020/15

OIB – Österreichisches Institut für Bautechnik (2018a): OIB-Dokument zur Definition des

Niedrigstenergiegebäudes und zur Festlegung von Zwischenzielen in einem Nationalen Plan gem. Artikel 9 (3) zu 2010/31/EU. OIB-330.6-005/18

OIB – Österreichisches Institut für Bautechnik (2018b): OIB-Dokument zum Nachweis der

Kostenoptimalität der Anforderungen der OIB-RL 6 bzw. des Nationalen Plans gemäß Artikel 5 zu 2010/31/EU. Erste Revision nach 5 Jahren. OIB-330.6-005/18-001

OIB – Österreichisches Institut für Bautechnik (2019a): Erläuternde Bemerkungen zu OIB-

Richtlinie 6. Energieeinsparung und Wärmeschutz und zum OIB-Leitfaden Energietechnisches Verhalten von Gebäuden. OIB-330.6-027/19

Im Dokument Kostenoptimale Energie- und CO-Minderung durch Sanierungsmaßnahmen im Einfamilienhausbereich: eine ökologische und ökonomische Bewertung / eingereicht von Andreas Dreiling (Seite 96-112)